14.09.2018 Osterholz-Scharmbeck

Surrogate: Pink Floyd´s „The Wall“ in der Stadthalle OHZ

Surrogate: Pink Floyd´s „The Wall“ in der Stadthalle OHZ - Verlosung: 5x2 Freikarten

Osterholz-Scharmbeck (eb). Surrogate präsentiert mit einer aufwändigen und beeindruckenden Produktion die perfekte Adaptionvon Pink Floyd’s energiegeladener Live-Show. Der ANZEIGERverlost jetzt 5x2 Freikartenfür die Bremerhavener Band.

Die Band aus Bremerhaven verstehtes, das Publikum mit aufdie Reise in die psychedelische Welt von Pink Floyd zu nehmen. Zu sehen und zu hörenam Samstag, den 22. September, ab 20 Uhr in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Dabei fokussiert Surrogate nicht nur dieeinzigartige Musik, sondern auch die überwältigende Live-Show mit Videoprojektionen, Soundeffekten und vielem mehr.

Dieses faszinierende Musiktheater bietet dem Zuschauer ein ganz besonderes Konzerterlebnis, das keine Wünsche offen lässt. Mit der Veröffentlichung von „TheWall“ schrieb Pink Floyd 1979 Musikgeschichte. Die berühmte Singleauskopplung „AnotherBrick In The Wall“ kletterte in zehn Ländern an die Spitze der Charts.

In der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck ist das gigantische Meisterwerk von Pink Floyd wieder live zu erleben. Tickets sind erhältlich für 27,00 Euro beim Osterholzer Anzeiger (Bahnhofstr. 58) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie im Internet unter www.stadthalle-ohz.de.

Wer seine Karten aber gern gewinnen möchte, beantwortetfolgende Frage: Wann schrieb Pink Floyd mit dem Hitalbum „The Wall“ Musikgeschichte?

Senden Sie Ihre Antwort mit Namensangabe per Email bitte an gewinnspiel@anzeiger-verlag.de und zwar bis Montag, 17. September um 14 Uhr! Wir werdendie Gewinner der 5x2 Freikartenauslosen und benachrichtigen. Die Karten liegen am Veranstaltungstag an der Abendkasse bereit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!